Homepage der Universitätsbibliothek


Springe direkt zu: Inhalt


Service-Navigation


Hauptnavigation/Hauptmenü: Links auf direkt erreichbare, übergeordnete Webseiten


Grafischer Identitätsbereich:



Navigation/Menü: Links auf weitere Seiten dieser Website

 

Navigation/Menü: Links auf weitere Seiten dieser Website


Navigationspfad:

Home » Service » Aktuelle Ausstellungen



Aktuelle Ausstellungen

Arno Schmidt zum 100. Geburtstag

Erstausgaben, illustrierte Ausgaben, Typoskript-Faksimiles, Übersetzungen, Sekundärliteratur, Materialien. Ausstellung aus dem Bestand der Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin

17.01. - 28.04.2014
Im Foyer der Universitätsbibliothek.

Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 20.00 Uhr

Poster Ausstellung Arno Schmidt

Zum 100. Geburtstag des Autors Arno Schmidt am 18. Januar 2014 zeigt die Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin (UB) eine Ausstellung mit seinen Werken und einer Auswahl der umfangreichen Sekundärliteratur aus eigenen Beständen und den Beständen der Philologischen Bibliothek. Hinzukommen einige Stücke aus Privatsammlungen und Materialien, die von der Arno Schmidt Stiftung / Bargfeld zur Verfügung gestellt wurden.

Die erste Arno-Schmidt-Ausstellung der UB, wohl die erste Ausstellung zu diesem Thema überhaupt, zeigte im März 1976 Erstausgaben der Werke, Übersetzungen und Sekundärliteratur aus den Beständen der UB. Bereichert wurde sie durch Leihgaben aus dem Privatbesitz von Bernd Rauschenbach, der heute der Arno Schmidt Stiftung in Bargfeld vorsteht.
In den seither vergangenen 38 Jahren hat sich die Arno Schmidt betreffende Literatur sehr vermehrt. Nicht nur ist durch die Aktivitäten der Arno Schmidt Stiftung die Zahl der Ausgaben von Schmidt-Texten sehr angewachsen, auch die Sekundärliteratur füllt inzwischen mehrere Regalmeter.

Im Mittelfeld der Ausstellung ist daher der Werkausgabe der Arno Schmidt Stiftung im Suhrkamp Verlag besonders viel Platz gegeben worden. Die Überführung des Textes von "Zettel's Traum" aus dem Typoskript-Faksimile in normalen Buchdruck-Satz ist eine bewunderungswürdige Leistung, die hier dokumentiert wird. Daneben ist der "Berliner Raubdruck" in zwei Exemplaren zu sehen, der ein wichtiges Detail der Rezeption dieses Werkes von Arno Schmidt darstellt.

Die Abfolge der Darbietung ist chronologisch, sie möchte die Erscheinungsfolge der Werke Schmidts nachvollziehbar machen. In den seitlichen Vitrinen sind Randbereiche dargestellt wie Übersetzungen, die Aktivitäten der Schmidt-Stiftung, Materialien zu den früheren Schmidt-Ausstellungen (zum Beispiel des Deutschen Literaturarchivs in Marbach) und besonders die wissenschaftlichen Erträge, die zu Arno Schmidt aus der Freien Universität Berlin hervorgegangen sind. Hier war es vor allem in den 1980er Jahren der Literaturprofessor Horst Denkler, der über mehrere Semester hin die Studierenden mit dem Werk Schmidts und den sich daraus ergebenden Forschungsproblemen bekannt gemacht hat. Die Dissertationen und Magister-Arbeiten, die hier erarbeitet wurden, sind möglichst vollständig zusammengetragen worden.

Die Ausstellung soll zeigen, dass in den Bibliotheken der Freien Universität alle Hilfsmittel zur Erforschung von Werk und Wirkung Arno Schmidts bereitstehen. Den schönsten Effekt, den sie erreichen könnte, wäre der, dass Studierende und Lehrende sich angeregt fühlen könnten, mit diesen Schätzen produktiv zu arbeiten.

Finissage:
Abschließender Rundgang durch die Ausstellung mit Erläuterungen und Kommentaren von Ulrich Goerdten (Berlin & Bargfeld):
Montag, 28. April 2014, 17.00 Uhr.

[Informationsblatt zur Ausstellung Arno Schmidt zum 100. Geburtstag (pdf-Datei)]
[Foto-Impressionen von der Lesung am 4. Februar 2014]

Weitere Informationen

Dr. Susanne Rothe
Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin
Telefon: (030) 838-533 59
E-Mail: rothe@ub.fu-berlin.de



Neuerwerbungen der Universitätsbibliothek

03.03.-31.05.2014
Im Foyer der Universitätsbibliothek.

Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 20.00 Uhr
Ausstellung mit Neuerwerbungen der Universitätsbibliothek. Die Bücher können bestellt und zum nächsten Öffnungstag ausgeliehen werden.

 

Service-Funktionen

Suche auf der Website www.fu-berlin.de


Aktuelles aus der UB

Kassenautomat in der UB nimmt Betrieb auf

09.04.2014

Citavi Studierendenlizenz bis 2016 verlängert

Lizenzschlüssel wurden bereits verschickt
06.03.2014

Arno Schmidt zum 100. Geburtstag

Ausstellung bis 28.04.2014
15.01.2014

Neu: Daten von GBI-Genios / WISO jetzt testweise in Primo

Testen Sie WISO via Primo bis Mai/Juni 2014
14.01.2014

Neue Firma für Kopierservice in den Bibliotheken

Umstellung auf Abrechnung über Mensacards ab dem 2. Dezember 2013
25.11.2013

Termine

Einführungsprogramm der UB für das SoSe 2014

Angeboten werden, Grund-, Aufbau- und fachbezogene Kurse mit einer Dauer von 90 oder 120 Minuten und Happy-Hour-Kurse in 45 Minuten
Anmeldung im Informationszentrum

Veranstaltungskalender der Freien Universität Berlin

Vorträge, Führungen und mehr

Akademischer Terminkalender der Freien Universität Berlin

Vorlesungszeiten, Bewerbung und mehr

 
© 2013 Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin | Feedback |

Diese Grafiken werden nur in der Druckvorschau verwendet: