Homepage der Universitätsbibliothek


Springe direkt zu: Inhalt


Service-Navigation


Hauptnavigation/Hauptmenü: Links auf direkt erreichbare, übergeordnete Webseiten


Grafischer Identitätsbereich:



Navigation/Menü: Links auf weitere Seiten dieser Website

 

Navigation/Menü: Links auf weitere Seiten dieser Website





Dokumentlieferdienste

Diejenigen, die die Fernleihe der Universittsbibliothek nicht wahrnehmen mchten, knnen kostenpflichtige Dokumentlieferdienste in Anspruch nehmen.

British Library Direct

http://direct.bl.uk/
Mit "British Library Direct" bietet die BL einen einfach gehaltenen Endnutzerservice für Zeitschriftenartikel, der zur Zeit ca. 9 Mio. Aufsätze aus etwa 20.000(!) Zeitschriften zugänglich macht. Damit verfügt die BL über ein attraktives und eines der größten Angebote (und Nachweissysteme) für wissenschaftliche Zeitschriftenartikel aller Fachgebiete weltweit. Die Berichtszeit reicht gegenwärtig 5 Jahre zurück. Monatlich kommen ca. 150.000 neue Einträge zur Datenbank hinzu. Die Recherchen und die vollständigen bibliographischen Daten sind kostenlos, die Beschaffung von Dokumenten kostet je nach Dokument und Beschaffungsart zwischen 7,75 und 21 £ ("2 hr delivery - electronic"). Manche Dokumente können auch direkt im PDF-Format herunter geladen werden.


British Library Document Supply Centre (DSC)

http://www.bl.uk/services/document/dsc.html
Das Document Supply Centre der British Library ist aufgrund der vorzüglichen Bestände eine der weltweit führenden Einrichtungen für die Beschaffung von Dokumenten. Einige Sammlungen der British Library können in Selbstbedienung kostenlos durchsucht werden (z.B. opac97), für andere Recherchen kann online ein Suchauftrag aufgegeben werden.


GetInfo

http://www.getinfo-doc.de/
GetInfo ist ein gemeinsamer Internetdienst des Fachinformationszentrums (FIZ) Karlsruhe und der Technischen Informationsbibliothek (TIB) Hannover. Der Dienst bietet eine einfache, kostenlose Literatursuche in Metadatenbanken oder in den Inhaltsverzeichnissen von Fachzeitschriften an. Für qualifizierte Recherchen stehen die entgeltpflichtigen Fachdatenbanken des FIZ Karlsruhe zur Verfügung. Die Volltexte können direkt bei der Literatursuche bestellt werden. GetInfo kooperiert mit großen internationalen Bibliotheken wie der British Library sowie mit renommierten internationalen Verlagen und Instituten, darunter das American Institute of Physics, der Schweizer Verlag Karger Medical and Scientific Publishers oder der niederländische Verlag Kluwer Academic Publishers. Universitäten und Forschungseinrichtungen aus dem In- und Ausland stellen in der digitalen Bibliothek zudem Forschungsliteratur bereit. Darunter befinden sich unter anderem deutsche Forschungsberichte, Universitätspublikationen, Tagungsberichte, Dissertationen sowie relevante Preprint- und Report-Archive. Zudem können wissenschaftliche Autoren und Verlage ihre Dokumente in der Online-Bibliothek veröffentlichen, archivieren und vermarkten. Mit der neuen digitalen Bibliothek GetInfo (www.getinfo-doc.de) schafft das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) einen schnellen Zugang zu wissenschaftlichen Informationen aus allen Bereichen der Naturwissenschaft und Technik. Das mit 4,3 Millionen Euro geförderte Projekt ist zugleich Online-Shop für die Lieferung von elektronischen und gedruckten Publikationen. Schon zum Start ist der Zugriff auf 50.000 laufende Fachzeitschriften im Volltext möglich.


Ingenta

http://www.ingentaconnect.com/about/help_forms/delivery
"Ingenta" ist mit über 12,1 Mio. Artikeln aus über 26.000 Journalen von ca. 170 Verlagen der weltweit größte Anbieter von Online-Zeitschriftenartikeln im WWW. Aufgegangen in "Ingenta" sind die vormals bekannten Dokumentlieferdienste "UnCover" und "CatchWord". Die Artikel können i.d.R. über verschiedene Vertriebswege (online, Fax) und in unterschiedlichen Formaten (u.a. PDF) bestellt werden. Der Bestand kann über eine einfache oder komplexe Suchmaske abgefragt oder nach Fachgebieten durchstöbert werden. (rev.:01/02)


ISI Document Solution

http://ids.isinet.com/
Dokumentlieferdienst des Institute of Scientific Information (ISI). Das ISI erstellt so berühmte Datenbanken wie die Citation Indices (SCI, SSCI, AHCI) und die "Current Contents" für verschiedene Fachgebiete. Vor Benutzung der Datenbanken ist eine Anmeldung erforderlich; Eilige können sich direkt über Ihre Kreditkarte einloggen.


JADE - Journal Articles DatabasE

http://www.ub.uni-bielefeld.de/databases/jade/jade_main.htm
Die Zeitschriftenaufsatzdatenbank JADE wird von der UB Bielefeld betrieben und verzeichnet Artikel aus Zeitschriften aller Fachgebiete. Die Daten werden von der British Library geliefert und umfassen Artikel aus den Jahren 1992 bis heute aus rund 24.000 Zeitschriften. Zur Zeit enthält die Datenbank ca. 5,7 Mill. Datensätze. Im Bereich der Bundesrepublik Deutschland steht die Datenbank für nicht-kommerzielle Zwecke zur Verfügung.
Soweit in den teilnehmenden Bibliotheken lieferbar, können Aufsätze aus JADE über das Dokumentliefersystem JASON-NRW direkt bestellt werden. Ein Datenbankwechsel zu JASON erfolgt automatisch.


SUBITO

http://www.subito-doc.de/subito/bv/login.php
Subito ist der bundesweite Lieferdienst der deutschen Bibliotheken für Aufsätze und Bücher. Z. Zt. werden vier verschiedene Datenbanken zur kostenlosen Recherche angeboten:
Aufsatzdienst International - im ADI werden anhand der Inhaltsverzeichnisse aus ca. 20.000 Zeitschriften die einzelnen Aufsätze nachgewiesen. Der ADI enthält über 7 Mio. Aufsätze ab dem Erscheinungsjahr 1992 .
Zeitschriftendatenbank - die ZDB weist die Titel von Zeitschriften, zeitschriftenartigen Reihen und Serien mit den dazugehörigen Standortnachweisen der deutschen Bibliotheken nach. Wichtig: keine Aufsätze. Die ZDB umfaßt mehr als 1,1 Mio. Titel in allen Sprachen von 1500 bis heute und weist zu diesen Titeln den Besitz von ca. 4300 deutschen Bibliotheken nach.
Monographiendatenbanken - für die Recherche und Bestellung von Monographien, Sammelwerken (mehrbändige Werke) und Dissertationen wird in verschiedenen regionalen Verbundkatalogen (Bibliotheksverbund Bayern, Gemeinsamer Bibliotheksverbund u.a.), im Verbundkatalog (DBI-VK97) sowie im Katalog der ZBMed Köln vernetzt recherchiert.
Deutsche Bibliotheksadressen - Anschriften von ca. 20.000 deutschen Bibliotheken.
Für die drei erstgenannten Datenbanken gilt, dass für Bestellungen jeweils nur aus dem Bestand von aktuell ca. 20 deutschen Bibliotheken (= SUBITO-Teilnehmer) auch tatsächlich bestellt werden kann. Bereits für die Recherche ist eine Anmeldung bei SUBITO erforderlich. Die Kosten für einzelne gelieferte Dokumente liegen je nach Nutzergruppe, Art der Zustellung, Publikationsform, Umfang und Bibliothek bei 4.- EURO und aufwärts. Die Lieferzeiten belaufen sich zwischen einem Werktag (Eildienst) und drei Werktagen (Normaldienst), jeweils ausser Samstag. (rev.:10/04)


Webis: Sammelschwerpunkte an deutschen Bibliotheken

http://webis.sub.uni-hamburg.de/
Webis eignet sich besonders, um fachbezogene Dokumentlieferdienste deutscher Bibliotheken zu finden. Es verzeichnet alle Bibliotheken, die am System der überregionalen Literaturversorgung beteiligt sind, mit ihren Sammelschwerpunkten. Es gibt sowohl fachliche Sammelschwerpunkte (z.B. Französische Sprache und Literatur, Betriebswirtschaft, Physik) als auch regionale Sammelschwerpunkte (z.B. Afrika südlich der Sahara). Sucheinstiege sind möglich über Fach, Region, DFG-Index der Sammelschwerpunkte und über Standorte/Bibliotheken.


Just-in-Time: Electronic Article Delivery Services

http://www.public.iastate.edu/~CYBERSTACKS/Just.htm
Sehr nützliche und umfangreiche Linksammlung bedeutender angloamerikanischer Document Supply Dienste. Neben großen fachübergreifenden Anbietern wie "The Electric Library" oder "ScienceDirect" finden sich auch fachspezifische Dokumentlieferdienste wie "ChemPort". Die Anbieter werden jeweils ausführlich vorgestellt. Die Liste wurde leider länger nicht mehr aktualisiert. (rev.:01/02)


Zusammenstellung von Dokumentlieferdiensten (SUB Göttingen)

http://www.sub.uni-goettingen.de/ebene_1/1_doklie.htm
Gute Linksammlung der wichtigsten in- und ausländischen Dokumentlieferdienste mit kurzen Annotationen.


Diese Linkliste wurde zusammengestellt vom Webteam der Universitätsbibliothek
 

Service-Funktionen

Suche auf der Website www.fu-berlin.de


Aktuelles aus der UB

Kassenautomat in der UB nimmt Betrieb auf

09.04.2014

Citavi Studierendenlizenz bis 2016 verlängert

Lizenzschlüssel wurden bereits verschickt
06.03.2014

Arno Schmidt zum 100. Geburtstag

Ausstellung bis 28.04.2014
15.01.2014

Neu: Daten von GBI-Genios / WISO jetzt testweise in Primo

Testen Sie WISO via Primo bis Mai/Juni 2014
14.01.2014

Neue Firma für Kopierservice in den Bibliotheken

Umstellung auf Abrechnung über Mensacards ab dem 2. Dezember 2013
25.11.2013

Termine

Einführungsprogramm der UB für das SoSe 2014

Angeboten werden, Grund-, Aufbau- und fachbezogene Kurse mit einer Dauer von 90 oder 120 Minuten und Happy-Hour-Kurse in 45 Minuten
Anmeldung im Informationszentrum

Veranstaltungskalender der Freien Universität Berlin

Vorträge, Führungen und mehr

Akademischer Terminkalender der Freien Universität Berlin

Vorlesungszeiten, Bewerbung und mehr

 
© 2013 Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin | Feedback |

Diese Grafiken werden nur in der Druckvorschau verwendet: